Seibukan e.V.

Zum Verein Seibukan

Da Sportschulen nicht in den Landessportbund (LSB) aufgenommen werden, haben wir den Verein Seibukan e.V. gegründet.

Mit unserem Verein sind wir in den großen Verbänden

  • Berliner - Ju-Jutsu-Verband e.V. dieser im Deutschen Ju-Jutsu Verband e.V. DJJV
  • BKV - Berliner Karate Verband e.V. dieser im Deutschen Karate Verband e.V. DKV
  • BKBU - Berlin-Brandenburger Kick-Box Union diese in der WAKO Bundesverband für Kickboxen und Musik-Formen

vertreten.

Diese Verbände sind wiederum dem Landesverband (LSB) angegliedert.
Somit können wir an den offiziellen Meisterschaften teilnehmen.
Für jede Sportart kann ein Paß ausgestellt werden.
Dort werden die Teilnahmen an Lehrgängen, Lizenzen und Wettkampferfolge eingetragen.
Weitaus wichtiger jedoch ist die Eintragung der abgelegten Gürtelprüfungen; Prüfungen die nicht in einem vorhandenen Verbandspaß eingetragen sind, werden grundsätzlich nicht von anderen Sportschulen oder Vereinen anerkannt.

Der Sportpass ist also ein wichtiges und allgemein anerkanntes Dokument.

Wichtige Information zum Verein Seibukan e.V.

Die hier genannten Informationen sind ein reiner Hinweis zu den Formalitäten für Prüfungen und Wettkämpfe, der im Sportbund organisierten Kurse. Das sind im folgendem: Karate, Ju-Jutsu, und Kick-Boxen.

Es handelt sich beim Seibukan e.V. um ein rechtlich eigenes Gebilde, das seinen Sitz in der Sportschule Bernd Grossmann hat.

Insbesondere die Beiträge haben nichts mit den Ausbildungsgebühren der Sportschule Bernd Grossmann zu tun.